Messermachen bedeutet für mich:

Leidenschaft, Durchhaltevermögen, Kreativität und Annäherung an Perfektion!

Es ist das Zusammenspiel von Material, Form und Funktionalität, das dem Messer seinen besonderen Charakter gibt. Vom einfachen Messer bis zum Designerobjekt bietet es dem Messermacher unendliche Gestaltungsmöglichkeiten. 

Die wichtigsten Merkmale sind jedoch bei jedem Messer die selben: Es muss gut in der Hand des Benutzers liegen, eine Klingengeometrie besitzen, die dem Anwendungszweck dient und natürlich scharf sein. Die wichtigsten Aufgaben eines Messers sind nach wie vor schneiden und zerteilen.